Sex on the Beach

Der Sex on the Beach ist in seiner ursprünglichen Form ein fruchtiger, mäßig süßer Cocktail und gehört zur Gruppe der New England Highballs. Das wohl bekannteste Rezept aus den Vereinigten Staaten – das im Übrigen auch in den Hard Rock Cafes serviert wird – wird mit Cranberry-Nektar gemixt und enthält Wodka, Pfirsichlikör, Orangensaft.

Da der Cranberry-Nektar aber früher in anderen Regionen (z.B. auch Deutschland) sehr schwer zu bekommen war, haben sich diverse Rezepte etabliert – oftmals mit süßem Sirup oder anderen Säften, zum Teil aber sogar mit anderen Basisspirituosen wie z.B. Tequila. Wir haben aber das Original-Rezept für euch aufgetrieben:

Zutaten:

  • 4 cl Wodka
  • 2 cl Pfirsichlikör
  • 4 cl Orangensaft
  • 4 cl Cranberrysaft

Und so mixt ihr euren perfekten Sex on the Beach:

  • Alle Zutaten in einen Shaker geben und gut schütteln
  • Eiswürfel in ein Highball-Glas füllen
  • Den gemixten Cocktail in das Glas füllen

Garnitur:

  • Orangenscheibe