Manhattan Dry

Der Manhattan ist ein klassischer Cocktail, der hauptsächlich aus kanadischem Whisky und süßem Vermouth (Wermut) gemixt wird. Er wurde erstmals von einem unbekannten New Yorker Barkeeper im Auftrag Jennie Churchills zubereitet und nach dem Club “Manhattan” benannt. Von der International Bartenders Association wird er als Before-Dinner Cocktail kategorisiert, der in jeder guten Bar erhältlich sein sollte.

Je nach verwendetem Vermouth nennt man den Manhattan Dry (nur trockener), Perfect (halb und halb) oder Sweet (nur süßer).

Zutaten:

  • 5 cl Rye oder Canadian Whisky
  • 2 cl Wermut, weiß, trocken

Und so mixt ihr euren perfekten Manhattan Dry:

  • Martini- oder Cocktailglas vorkühlen
  • Zutaten mit Eiswürfeln in ein Rührglas geben und umrühren
  • Inhalt ins Glas seihen

Garnitur:

  • Zitronenscheibe