Mai Tai

Der Mai Tai ist ein klassischer Rum-Cocktail und gehört zu den weltweit erfolgreichsten Drinks. Erfunden wurde er schon 1944 in San Francisco von Victor Bergeron, besser bekannt als Trader Vic. Angeblich mixte er den ersten Mai Tai für zwei gute Freunde aus Tahiti, Carrie und Eastham Guild, die daraufhin ausgerufen haben sollen: Mai Tai Roa Ae, was in etwa heißt: „Nicht von dieser Welt – Das Beste“.

Trotz seiner Erfindung im Jahre 1944 verriet Trader Vic das Rezept für den Mai Tai – das er als sein Hauptkapital ansah – erst 1972 in seinem “Trader Vic’s Bartender’s Guide – Revised“.

Zutaten:

  • 3 cl Jamaica Rum (braun)
  • 3 cl Martinique Rum (braun)
  • 2 cl Curaçao White
  • 2 cl Limettensaft
  • 1 cl Mandelsirup
  • 1 cl Zuckersirup

Und so mixt ihr euren perfekten Mai Tai:

  • Eiswürfel in einen Shaker geben
  • Die Zutaten zugeben und gut shaken
  • Crushed Ice in ein Cocktailglas füllen
  • Den gemixten Cocktail in das Glas abseihen

Garnitur:

  • Ananasscheibe
  • Cocktailkirsche
  • Ein frisches Blatt Minze direkt auf das Glas